AGBs

Wir erbrin­gen unse­re Leis­tun­gen auf Grund­la­ge die­ser All­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen (AGB). Sämt­li­che Ange­bo­te sind aus­schließ­lich für Kli­en­ten, die unser Ein­ze­list­zungs- und Semi­nar­an­ge­bot nutzen.

1. ANMEL­DUNG 

Eine Anmel­dung zu unse­ren Ver­an­stal­tun­gen erfolgt online über unser Buchungs­tool oder bei Ein­zel­sit­zung auch per Vor­ab­über­wei­sung. Alle Anmel­dun­gen wer­den in der Rei­hen­fol­ge ihres Ein­gangs bear­bei­tet. Eine ver­bind­li­che Buchung kommt erst zustan­de, wenn der Teil­neh­mer eine Anzah­lung in Höhe des in der Online­bu­chung vor­ge­ge­be­nen Betra­ges oder der voll­stän­di­gen Bezah­lung bei Anmel­dung. Recht­zei­tig vor Semi­nar­be­ginn erhal­ten Sie alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen zum gebuch­ten Seminar/Einzelsitzung.

 

2. UNTER­KUNFT / HOTELBUCHUNG

Die Buchung und Ver­pfle­gung einer Unter­kunft zu einem Seminar/Einzelsitzung erfolgt aus­schließ­lich über den Teil­neh­mer und sind grund­sätz­lich zzgl. zu unse­ren Kon­di­tio­nen zu rech­nen. Wir stel­len Ange­bo­te des jewei­li­gen Ver­an­stal­tungs­or­tes zur Ver­fü­gung. Alle Rech­te und Pflich­ten aus dem Ver­trag über die Leis­tun­gen des Hotels/Unterkunft sind aus­schließ­lich die­sem gegen­über gel­tend zu machen. Ein­wen­dun­gen aus die­sem Ver­hält­nis kön­nen nicht im Rah­men der Ver­trags- und Rech­nungs­ab­wick­lung mit uns, Living Ener­gy, gel­tend gemacht werden.

 

3. RÜCK­TRITT / STOR­NIE­RUNG / UMBUCHUNG

a. Rück­tritt, Stor­nie­rung oder Umbu­chung durch den Teilnehmer

Wenn Sie bereits ver­bind­lich zu einem Semi­nar ange­mel­det sind, aber nicht teil­neh­men kön­nen, ste­hen Ihnen umfang­rei­che Mög­lich­kei­ten zur Verfügung:

- Benen­nung eines Vertreters
Bis unmit­tel­bar vor Beginn der Ver­an­stal­tung kön­nen Sie für sich einen Ver­tre­ter benen­nen. Dafür ent­ste­hen Ihnen kei­ne wei­te­ren Kosten.

- Umbu­chung auf ande­ren Termin
Wenn Sie auf einen ande­ren Ter­min umbu­chen möch­ten, ent­ste­hen Ihnen dafür bis 21 Tage vor Semi­nar­be­ginn kei­ne zusätz­li­chen Kos­ten. Im Fal­le einer Umbu­chung, die weni­ger als 28 Tage vor Semi­nar­be­ginn auf Ihre Ver­an­las­sung erfolgt, sind wir berech­tigt, uns dadurch ent­stan­de­ne Kos­ten in Höhe von 25% gel­tend zu machen.

- Rück­tritt vom Vertrag

  • 21 – 14 Tage vor Semi­nar-Beginn: 50% der Teilnahmegebühr
  • 13 Tage vor und bis zum Semi­nar-Beginn: 100% der Teilnahmegebühr

Der Rück­tritt muss immer schrift­lich erfolgen.

- Stor­no­kos­ten durch das Hotel
Sind vom Teil­neh­mer selbst zu tragen.

b. Absa­ge einer Ver­an­stal­tung durch Living Energy

Wir behal­ten uns vor, das Semi­nar oder ein­zel­ne Buchun­gen bei Vor­lie­gen wich­ti­ger Grün­de zu stor­nie­ren. Zu die­sen Grün­den gehört eine zu gerin­ge Teil­neh­mer­zahl oder ande­re Umstän­de, die wir nicht zu ver­tre­ten haben, wie die Erkran­kung des Refe­ren­ten oder höhe­re Gewalt. Bereits ent­rich­te­te Zah­lun­gen wer­den dann zurück­er­stat­tet. Wei­ter­ge­hen­de Ansprü­che gegen Living Ener­gy sind dage­gen aus­ge­schlos­sen, außer im Fal­le des Vor­sat­zes oder der gro­ben Fahrlässigkeit.

c. Ein­zel­sit­zun­gen

Das Bera­tungs­ho­no­rar kön­nen Sie vor Ort in bar bezah­len oder bis zum Bera­tungs­ter­min auf das ange­ge­be­ne Kon­to überweisen.

Sofern nicht anders ver­ein­bart, beträgt das Bera­tungs­ho­no­rar im Rah­men einer Ein­zel­be­ra­tung € 120.- pro Stunde.

Ein­zel­be­ra­tungs­ter­mi­ne wer­den bei kurz­fris­ti­ger Ter­min­ab­sa­ge (ab 24 Std. vor Ter­min­be­ginn) mit 50% Hono­rar­aus­fall, d.h. mind. € 60.- berechnet.

 

4. ZAHLUNG/FÄLLIGKEIT

Die Zah­lung der Semi­na­re kann online per Über­wei­sung oder Paypal durch­ge­führt wer­den. Es gel­ten hier die Buchungs­be­din­gun­gen wie bei Punkt 3. Soll­ten Raten­zah­lun­gen ver­ein­bart wer­den, so sind die­se bis zum Kurs­be­ginn zu 100% zu entrichten.

Unse­re Semi­nar­prei­se ver­ste­hen sich pro Teil­neh­mer brut­to“, das bedeu­tet inklu­si­ve der jeweils gül­ti­gen gesetz­li­che Mehr­wert­steu­er sowie ohne Kos­ten für Rei­se- und Hotel­leis­tun­gen (das sind vor allem Über­nach­tung und Ver­pfle­gungs­pau­scha­len sowie wei­te­re Neben­kos­ten). Es gel­ten die Semi­nar­prei­se, die zum Zeit­punkt des Ver­trags­schlus­ses auf der Web­site von Living Ener­gy ange­ge­ben sind, es sei denn, es wird aus­drück­lich auf Preis­än­de­run­gen hingewiesen.

 

5. ÄNDE­RUNGS­VOR­BE­HALT

Wir behal­ten uns vor, not­wen­di­ge inhalt­li­che, metho­di­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Ände­run­gen oder Abwei­chun­gen vor oder wäh­rend des Semi­nars vor­zu­neh­men, soweit die­se den Gesamt­cha­rak­ter des Semi­nars bzw. den Nut­zen für den Teil­neh­mer nicht wesent­lich ändern. Ursprüng­lich vor­ge­se­he­ne Refe­ren­ten oder Semi­nar­lei­ter dür­fen im Bedarfs­fall zum Bei­spiel bei Erkran­kung durch ande­re Per­so­nen, die gleich qua­li­fi­ziert sind, ersetzt werden.

Im Fall einer not­wen­di­gen Ände­rung des Semi­nar­orts durch Living Ener­gy steht dem Teil­neh­mer ein Son­der­kün­di­gungs­recht zu. Wei­te­re Ansprü­che sind aus­ge­schlos­sen. Das Son­der­kün­di­gungs­recht gilt nicht im Fall der Ände­rung des Semi­nar­ho­tels, sofern die Ver­an­stal­tung wei­ter­hin am sel­ben Ort oder in einer für den Teil­neh­mer zumut­ba­ren Nähe stattfindet.

 

6. SEMI­NAR­UN­TER­LA­GEN

Es wer­den kei­ne Semi­nar­un­ter­la­gen zur Ver­fü­gung gestellt. Die ver­mit­teln­den Inhal­te sind in eige­ner Form zu notie­ren bzw zu verarbeiten.

 

7. Online-ANGE­BO­TE

Jeder Teil­neh­mer unse­rer Online-Ange­bo­te erhält von uns indi­vi­du­el­le Daten, die den Zugang zum Ange­bot online ermög­li­chen. Nur damit ist eine Teil­nah­me mög­lich. Die Nut­zung des gebuch­ten Ange­bots ist auf die­sen Teil­neh­mer und auf einen bestimm­ten Zeit­raum begrenzt. Die Nut­zungs­dau­er hängt vom gebuch­ten Ange­bot ab und kann bei Living Ener­gy erfragt wer­den. Eine Wei­ter­ga­be der Zugangs­da­ten an Drit­te ist nicht gestattet.

 

8. UNFÄL­LE / HAFTUNG

Die Teil­nah­me am Semi­nar erfolgt auf eige­ne Gefahr.

Im Fal­le der Ver­let­zung von Leben, Kör­per oder Gesund­heit haf­tet der Teil­neh­mer selbst. Wei­ter­ge­hen­de Haf­tungs- und Scha­dens­er­satz­an­sprü­che sind ausgeschlossen.

 

9. GERICHTS­STAND

Der all­ge­mei­ne Gerichts­stand rich­tet sich nach dem Sitz von Living Ener­gy. Dies ist 67454 Haßloch.

01.03.2021